Vision oder Mission?

Vision und Mission werden oft in einen Topf geworfen oder verwechselt. Selbst von großen, eigentlich sehr professionellen Unternehmen. 

Manchmal lesen sie sich auch langweilig oder nichtssagend, sodass sie sogar abschreckend wirken. Bei manchen Unternehmen schließlich, scheinen sie ganz zu fehlen. 

Dies halte ich für einen großen Fehler, und die beiden Instrumente für sehr wichtig. Für uns selbst, für Mitarbeiter und Kunden. 

Die Mission ist der gegenwärtige Auftrag des Unternehmens. “Warum gibt es uns?” Sie ist elementar wichtig und sollte stehts greifbar sein. Mitarbeitern sollte sie unbedingt bekannt sein. 

Die Vision ist unser Bild von einer besseren Zukunft. “Was wollen wir erreichen?” Auch sie ist wichtig, wenn auch nicht immer und überall. 

Hervorragende Arbeit muss ich nicht kopieren. Deshalb verweise ich für eine scharfe Abgrenzung zu diesem hilfreichen Video: 

Der Unterschied zwischen Mission und Vision | Dr. Pero Mićić

Aus meiner Sicht gehören Vision und Mission auf jede Unternehmenswebsite. Jeder Mitarbeiter sollte sie erhalten und auch Kunden müssen sie möglichst einfach finden. 

Selbst Familien und wir selbst können erheblich profitieren, wenn wir eine Mission und Vision formulieren. Denn ohne Ziel, kann niemand in die richtige Richtung gehen.

Dies ist aber erst der Anfang. Was danach kommt, habe ich hier beschrieben: [Leuchttürme

Teilen: