Video-Player einbinden ohne Cookies

Auf diesem Blog binde ich keine Videos direkt in die Seite ein. Mit einem iframe (ein HTML-Code) könnte man das unkompliziert machen – einfach bei YouTube kopieren, einfügen, fertig.

Auf diese Weise, wird aber beim Abspielen ein Cookie gesetzt, was dich, lieber Leser, weiterverfolgt. Deshalb beschränke ich mich hier auf den Link.

Wer aber dennoch Videos einbinden möchte und diese auch auf der Seite abspielen will, der braucht vielleicht eine einfache kostenlose Lösung.

Diese habe ich heute auf meinem anderen Blog (RegionalDigital) beschrieben.

Hier: Videos einbinden ohne fremde Cookies

Die ganz kurze Kurzfassung: Wir können Vimeo verwenden. In den Code des iframe, muss nur ein kurzer Tag eingefügt werden. Schon findet kein Tracking mehr statt.

Warum wir Datenschutz ernst nehmen sollten, hatte ich auch hier geschrieben.

Teilen:
Scroll Up